• adart_cs_logo
  • adart_cs_am_scope_magazine_13
  • adart_cs_am_scope_magazine_14
  • adart_cs_am_scope_magazine_15
  • adart_cs_am_scope_magazine_16
  • adart_cs_am_scope_magazine_17
  • adart_cs_am_scope_magazine_18
  • adart_cs_am_scope_magazine
  • adart_cs_am_scope_magazine_1
  • adart_cs_am_scope_magazine_2
  • adart_cs_am_scope_magazine_3
  • adart_cs_am_scope_magazine_4
  • adart_cs_am_scope_magazine_5
  • adart_cs_am_scope_magazine_6
  • adart_cs_am_scope_magazine_7
  • adart_cs_am_scope_magazine_8
  • adart_cs_am_scope_magazine_9
  • adart_cs_am_scope_magazine_10
  • adart_cs_am_scope_magazine_12

credit suisse asset management: das «scope» magazin

zusammen mit dem asset management der credit suisse lancierte advertising, art & ideas anfangs april 2017 die erste ausgabe des kundenmagazins «scope». es informiert die leserschaft vierteljährlich über wichtige marktentwicklungen, makroökonomische perspektiven, trends, spannende investitionsopportunitäten und natürlich über die eigenen leistungen. die neue publikation unterstreicht die hohe bedeutung des asset management für das international wealth management elegant und ist die perfekte ergänzung zum bewährten fund-newsletter.

vom naming, über die konzeption und gestaltung bis hin zum fotoshooting oder zur inserate-akquise – gemeinsam mit dem kunden und externen partnern hat das team von a,a&i in rekordzeit ein magazin der extraklasse geschaffen. nur so konnten auch angesehene persönlichkeiten, opinion leaders und werbekunden wie abb oder daimler für «scope» gewonnen werden.

die erste ausgabe von «scope» erschien in deutsch und englisch für institutionelle und private kunden in der schweiz und emea – als printausgabe und als epaper für tablets. wegen grosser nachfrage sind weitere sprachvarianten in französisch, italienisch, etc. bereits in planung.

ähnliche projekte